Hallo zusammen!

Dieses Mal zeige ich Euch wieder ein paar Fotos aus Hamburg. An diesem Tag habe ich mich früh auf den Weg gemacht und bin – das Stativ geschultert – vor der Arbeit durch den Elbtunnel marschiert, um den Sonnenaufgang über Hamburg aufzunehmen.

Und es hat sich gelohnt! Die Sonne ging zwar schnell, aber mit einem spektakulären Farbwechsel auf. In wenigen Minuten war das Schauspiel vorbei, aber ich habe es doch geschafft, verschiedene Perspektiven einzunehmen. Interessant waren für mich einerseits die (neo-)klassischen Wahrzeichen – also der Michel und Elphi. Aber auch die – noch ruhenden – Landungsbrücken, die Tanzenden Türme und die Hotelgebäude sahen in dem Licht sehr schön aus.

Als Kamera kam diesmal die [Mamiya M645J] zum Einsatz. Diese 6×4,5cm Mittelformat Filmkamera ist die “Junior”-Variante der M645 und unterscheidet sich von der ersten M645 dadurch, dass sie keine Spiegelverriegelung besitzt, keinen Auslöseknopf oben am Gehäuse und – im Gegensatz zur damals bereits erhältlichen [Mamiya M645 1000s] wie das erste Modell eine 1/500 Sekunde als schnellste Auslösezeit bietet (statt einer 1/1000 Sekunde). Bei dem Verschluss handelt es sich übrigens um einen Schlitzverschluss – es sei denn, man verwendet eines der Zentralverschluss-Objektive, die man (für etwas mehr Geld) finden kann.

Als Objektive kamen an diesem Tag zum Einsatz das Mamiya Sekor 210mm f/4, das Sekor 150mm f/3.5 und das 45mm f/2.8.

Der Film war ein Kodak Ektar 100; entwickelt habe ich ihn mit dem Jobo CPE2-Prozessor bei 30°C mit dem Tetenal C41 Kit. Gescannt wurden die Bilder mit dem Epson V800 mit Epson Scan (ja – ganz bewusst benutze ich SilverFast nicht, obwohl ich es besitze. Dazu vielleicht ein andermal mehr…)

Die Making-Of-Fotos wurden mit einem iPhone 6s aufgenommen.

Ich hoffe, die Fotos gefallen Euch. Schreibt gerne dazu einen Kommentar.

Ciao ciao
Jens

Aufnahmedatum

04.04.2017

Kamera

Mamiya M645J

Objektiv

Sekor 210mm f/4 C, Sekor 150mm f/3.5 C, Sekor 45mm f/2.8 C

Film

Kodak Ektar 100

Entwicklung

C41 Digibase Kit
JOBO CPE2 Rotationsentwicklung bei 30°C

Scanner

Epson V800
Epson Scan